Eine Chance für Wir helfen Kindern e. V.

Eduardo Tarantino stellt seinen neuen Song aus dem Album "Insider" für unseren Verein zur Verfügung. Hier können Sie ihn kostenlos downloaden.

Eduardo Tarantino stellt seinen neuen Song aus dem Album "Insider" für unseren Verein zur Verfügung. Hier können Sie ihn kostenlos downloaden.

Als Neuheit auf unserer WHK-Homepage bieten wir die Möglichkeit, Songs oder Videoclips, die für WHK geschrieben worden sind, kostenlos herunter zu laden. Wir freuen uns sehr darüber, dass uns Mitarbeiter von Alexander Bürkle, die im Musikbusiness unterwegs sind, ihre musikalische Unterstützung schenken. Mit Edoardo Tarantino, Annette Rappenecker und Frank Schweizer starten wir diese neue Aktivität und bieten auch anderen Projekten diese Form der Medienpräsenz an. Es ist schön bei diesen Projekten zu sehen, wie sich Musiker aus unterschiedlichen Stilrichtungen gemeinsam für unsere Sache einsetzen.

Über eine kleine Spende als Dankeschön für diesen Service freuen wir uns natürlich.

Wie kam Eddy (Edoardo Tarantino) dazu, einen WHK-Rap zu schreiben?
"Als Brigitte Koch, die Geschäftsstellenleiterin von "Wir helfen Kindern" auf mich zu kam und fragte, ob ich Lust habe, einen WHK-Song zu komponieren und zu schreiben, überlegte ich mir das und sagte zu. Das war 2009. Ich holte den Freiburger Rapper "Andonez" mit ins Boot, der mit seinem lyrischen Anteil einen großen Beitrag leistete, und produzierte „Was ist mit denen“. Diesen Song führten wir zum 10-jährigen Jubiläum von WHK 2008 auf sowie zwei Jahre später bei "Wir können mehr" auf der Aussenbühne beim Bürgerhaus am Seepark.

Am 23. Juli 2011 brachte ich mein erstes Album "Insider" heraus. Auf diesem Album, das komplett von mir selbst produziert und geschrieben worden ist, enstand ein Song mit dem Titel "Eine Chance", der zusammen mit meinen Freunden Manuel Germer und Robin Ruf aufgenommen wurde. Dort erzählen wir aus der Perspektive eines Jugendlichen wie schwer es ihm fällt, einen Schritt in diese "Gesellschaft" zu machen bzw. den Schritt zu wagen, denn die Angst vor Ablehnung ist groß. Erst nachdem der Song fertig gemischt war, wurde mir klar, wie gut dieser doch zu "Wir helfen Kindern" passt. So entschloss ich mich, ihn am 08. Juli 2011 bei "Wir können mehr goes ZMF" vorzustellen und zu performen."

Zu mir:
"Seit mittlerweile 10 Jahren produziere bzw. komponiere ich Songs für einige Freiburger Künstler und auch für mich selber. Ganz am Anfang war es noch in einem kleinen Nebenzimmer meiner Eltern, anschließend ging es hoch in den Dachboden. Inzwischen habe ich mein eigenes Studio in einem 40 qm großen Kellerraum Nähe der Freiburger Innenstadt.
Hier erarbeite ich meine Songideen, sitze auch mal gerne da und genieße es, Keyboard zu spielen und abzuschalten. Musik ist für mich eine Lebenseinstellung. Ich möchte den Menschen etwas mitgeben, Sie mit meiner Musik auf Ihrem Weg begleiten.

Zur Zeit arbeite ich an meinem neuen Album, das 2012 veröffentlicht wird. Musikalisch wird es viel wärmer und näher am Zeitgeist sein als es der Vorgänger Insider war. Um euch ein musikalisches Bild von mir zu machen bzw. auf den Laufenden zu bleiben, empfehle ich euch meine Artistpage auf facebook.com/tarantino79 und soundcloud.com/etarantino.

"Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun“. (Molière)

Zurück